Bayerisch-böhmischer Sonntag
am ehem. tschechischen Zollhaus
Bayerisch Eisenstein - Žlezená Ruda

Bayerisch-böhmischer Sonntag - ein Fest der Nachbarschaft

27.09.2015

Bayerisch-böhmischer Sonntag  Bayerisch-böhmischer Sonntag, ein Fest der Nachbarschaft

Bayerisch Eisenstein – Železná Ruda. Zum traditionellen bayerisch-böhmischen Sonntag, der am 27.09.2015 am Grenzbahnhof in Bayerisch Eisenstein stattfindet, lädt der Kulturverein Über d´ Grenz e.V. aus Zwiesel alle Interessierten aus Bayern und Böhmen herzlich ein. Die Veranstaltung unterstützen die Gemeinde Bayerisch Eisenstein und die benachbarte Stadt Železná Ruda. Die Besucher erwarten ein großer grenzüberschreitenden Flohmarkt und gleich neben dem historischen Bahnhofsgebäude eine Bühne mit Musikauftritten. Hier wechselt bayerische und böhmische Volksmusik von Musikanten aus dem Zwieseler Winkel und einem Ensemble aus Bystřice unweit Nýrsko.
 Karel Pixa, der durch zahlreiche Auftritte mit seinem Trio bekannt und beliebt ist, spielt in den Nachmittagsstunden Country-, Folk- und Rockmusik vom Feinsten. Eine Bewirtung mit tschechischen und bayerischen herzhaften und süßen Spezialitäten wird angeboten, genauso wie das Bier aus den beiden Ländern.
Interessierte, die beim Flohmarktverkauf mitmachen wollen, sind herzlich eingeladen und können sich auch noch kurzfristig vor Ort anmelden.
Neben dem Localbahnmuseum, der Grenzlandhütte, der Schmugglerhütte und der Galerie „Kuns(t)räume grenzenlos“ mit ihrer großen Ausstellung, in der neben bedeutenden Künstlern aus Ostbayern auch ausgezeichnete tschechische Kunstschaffende ausstellen, kann man heuer auch das neu renovierte Bahnhofsgebäude mit seinen interessantem Museum "NaturparkWelten" besichtigen.
Die Anreise mit der Waldbahn bringt die Besucher mitten in das Geschehen, Autofahrer finden im Ort genügend Parkplätze.


Die Veranstaltung dauert von 10 bis 17 Uhr.

Musikprogramm:
11:00 – 12:30 Uhr Über d´ Grenz Musikanten
12:30 – 13:00 Uhr Mikeška und Bystřinka
13:00 – 16:00 Uhr Karel Pixa Trio


Česko-bavorská neděle, pestrá akce u bavorské hranice

Železná Ruda - Bayerisch Eisenstein. Již tradičně se na Den matek, v neděli 27. září u hraničního nádraží v Alžbětíně koná přeshraniční slavnost s hudebním pořadem a velkým bleším trhem.
Pořadatele by zejména potěšilo, kdyby se blešího trhu zúčastnili v hojnějším počtu i čeští prodávající. Proto by tyto, ať jsou to ženy v domácnosti či „profíci“ se starožitnostmi, aby se se svými stánky k blešáku přidali.
To se netýká stánku s občerstvením, neboť nabídky dobře kombinovaných českých a bavorských specialit je již zaručena.
Nedělní akce s bleším trhem začne kolem osmé hodiny, poté se otevřou stánky s kávou a koláči, grilovanou uzeninou a nápoji.
Po jedené hodině zahájí bavorští muzikanti hudební pásmo, které odpoledně vyvrcholý vystoupením skupiny Tom Parsons & the Rat Cats.
Pořádající kulturní sdružení Přes hranici o.s. touto akcí podporuje sousedské vztahy našich sousedních regionů. 

Bayerisch-böhmischer Sonntag Bayerisch-böhmischer Sonntag
Bayerisch-böhmischer Sonntag Bayerisch-böhmischer Sonntag
Bayerisch-böhmischer Sonntag Bayerisch-böhmischer Sonntag
Bayerisch-böhmischer Sonntag Bayerisch-böhmischer Sonntag
Bayerisch-böhmischer Sonntag Fotos: V. Chabr, E. Kronschnabl und I. Falta